Winter auf der Schmidtenhöhe © NABU Deutschland
Sreuobstwiesen bei Güls, © Unbekannt

http://koblenz.bund-rlp.de

BUND Kreisgruppe Koblenz

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Der BUND engagiert sich – zum Beispiel – für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist einer der großen Umweltverbände in Deutschland und finanziert sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Beiträge und Spenden machen rund 80% der BUND-Einnahmen aus und sind die Basis für die notwendige politische Unabhängigkeit des Verbandes.
Demnächst

Dienstag, 21.05.2019, 19:00 Uhr

ISSO-Institut, Dreikönigenhaus, Kornpfortstr. 15, 56068 Koblenz-Altstadt

Podiumsdiskussion „Global Denken – lokal Handeln! Kommunale Entwicklungspolitik – Koblenzer Parteien im Vergleich“

Für das Podium konnten wir folgende Gäste gewinnen: Prof. Dr. Wolfgang Fröhling - CDU Koblenz Detlev Pilger (MdB und Stadtrat) - SPD Koblenz Uwe Diederichs-Seidel (Stadtrat) - Bündnis 90 / DIE GRÜNEN Koblenz Oliver Antpöhler - DIE LINKE Koblenz Rüdiger Neitzel - Wählergruppe Schupp Themen werden die öko-soziale Beschaffung, der Faire Handel, der Klimaschutz und die kommunale Förderung [...]

Samstag, 15.06.2019, 09:00 Uhr

Gemeinschaftsgarten Moselweiss

Erdbeerfest