Winter auf der Schmidtenhöhe © NABU Deutschland
Sreuobstwiesen bei Güls, © Unbekannt

Podiumsdiskussion: Unser Klima • Unsere Wahl
Dienstag, 30.04.2024, 19:00 bis 22:00 Uhr
Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz-Karthause (Raum B008)
http://klimabündnis-koblenz.de
Anmeldung: reg-klimabuendnis-koblenz@t-online.de
UNSER KLIMA • UNSERE WAHL Wie geht gerechte Klimapolitik? Podiumsdiskussion Am 9. Juni wird in Koblenz gewählt. Der Wahlkampf zur Wahl des Stadtrates der Stadt Koblenz, zu den Ortsbeiräten in den acht Koblenzer Ortsbezirken und der Ortsvorsteher hat längst begonnen. Aber was wollen die Parteien und Wählergruppen? • Wie stellen sie sich in Sachen Klimaschutzpolitik auf? • Wird Koblenz klimagerechter? • Arbeiten zukünftige Stadträt•innen gemeinsam mit der Stadtverwaltung Koblenz an der so dringend notwendigen Klimaneutralität im hohen Tempo weiter? • Werden wir die Verkehrswende vorantreiben und den ÖPNV weiter stärken? • Wie geht die Transformation unserer Energiewirtschaft voran? • Wird der neue Stadtrat unsere Ökosysteme besser schützen und stärken und unsere Kommune klimaresilienter entwickeln? Und die entscheidende Frage für das demokratische Miteinander: • Werden das ehrenamtliche Engagement und die hohe Kompetenz der Koblenzer Klima-, Umwelt- und Naturschutzverbände und -Initiativen von der Politik zukünftig stärker unterstützt und gestärkt? Wir fragen nach! Das Klimabündnis Koblenz lädt zum 30. April zur Podiumsdiskussion ein. Zusammen mit Expert•innen aus Wissenschaft und Bildung, Vertreter•innen der politischen Parteien und Ihnen als Wähler•innen und Bürger•innen möchten wir herausfinden, welche Wege die Koblenzer Politik gehen will und muss, um den Klimawandel zu bekämpfen und sich zeitgleich auf die klimatischen Veränderungen einzustellen. Seien Sie dabei am 30.4.2024 ab 19:00 in der Hochschule Koblenz (Raum B008). Die Veranstaltung ist kostenlos. Gäste (Stand 17.04.24) Politik: Dr. Anna Köbberling (SPD) Loriana Metzger (Die Linke) Dr. Ulrich Kleemann (Bündnis 90 | Die Grünen) Rudolf Kalenberg (CDU) Hubertus Hacke (FDP) Kevin Wilhelm (Die Partei) Manfred Diehl (WGS) Freie Wähler (voraussichtlich Stephan Wefelscheid) Wissenschaft und Bildung: Dr. Dorothee Killmann (Universität Koblenz | Biologie, Biodiversität, Ökosysteme) Saskia Meyer (Ernährungswissenschaften, Klimagerechtigkeit) Prof. Dr. Frank Hergert (Hochschule Koblenz | Physik, Energie, Klima) Dr. Johannes Cullmann (Hydrologie | Wasser, Klima) Prof. Dr. Stefan Wahlen (Ernährungssoziologie | Universität Gießen) Thomas J. Mager (Verkehr, Mobilität | VCD Bundesvorstand)